Zeitraum, Wolkenlücken, Motive und Kameratechnik

Samstag, 27. Oktober
17.30 – 19.00 Uhr

Bastian Werner MilchstrassenfotografieDie Milchstraße eindrucksvoll fotografieren

Ein begehrtes Motiv für alle begeisterten Natur- und Astrofotografen ist die Milchstraße. Doch ist es für viele ein Rätsel, wie man diese am Besten fotografiert.

Vom Zufall zur geplanten Aufnahme

Wetterfotograf Bastian Werner wird dir, zunächst am Beispiel Mitteleuropas, den genauen Zeitraum erläutern, wann man hierzulande die Milchstraße am besten sehen kann. Dazu stellt er dir eine nützliche Software vor, mit deren Hilfe du, bequem von Zuhause aus, den Stand der Milchstraße vorhersagen kannst. Weiter zeigt er, welchen Einfluss das Mondlicht Bastian Werner Milchstrassenfotografieund die Mondphase auf das Fotografieren der Milchstraße hat. Auch das Thema Lichtverschmutzung steht auf dem Programm. Es reicht nämlich nicht aus, sich nur an einem dunklen Ort zu platzieren. Auch die Himmelsrichtung während des Fotografierens und die Lage von Großstädten spielen eine enorme Rolle. Im Zuge dessen wird er dir gleich die besten Gebiete in Deutschland und rund um das Rhein-Main Gebiet vorstellen, welche dir die beste Sichtauf die Milchstraße bieten.

Milchstraße fotografieren in der Praxis

Bastian Werner MilchstrassenfotografieHat man nun die richtigen Tage im Jahr und die richtige, lichtarme Gegend gefunden, so beginnt die Praxis. Diese startet mit der Wettervorhersage. Hierzu wird dir Bastian Werner erklären, wie du mit Hilfe von Wetterprognosekarten genau sehen kannst, zu welchen Uhrzeiten der Himmel frei sein wird oder wieviel Dunst in der Atmosphäre steckt.
Zuletzt erfolgt eine Diskussion der benötigten Kameraeinstellungen, damit du die besten Ergebnisse erzielen kannst. Aus seinem reichen Erfahrungsschatz gibt dir Bastian Werner noch einige Motivideen mit auf den Weg, welche gut zur Milchstraße passen. Mit diesem Bastian Werner MilchstrassenfotografieSeminar steht deinen Milchstraßenfoto nichts mehr im Wege!

Inhalte des Seminars

  • Sichtbarkeit der Milchstraße in Mitteleuropa
  • Planung der Milchstraße mit spezieller Software, weltweit
  • Mondlicht und Mondphase, weltweit
  • Lichtverschmutzung, weltweit
  • Die besten Orte rund ums Rhein-Main-Gebiet
  • Wetterprognose der Bewölkung, weltweit
  • Kameraeinstellungen und Motive

Informationen zum Seminar

Warum soll ich dieses Seminar besuchen?
Für Landschafts- und Astro-Fotografen ist die Milchstraße eine Quelle der tollsten Motive. In diesem Seminar erfährst du, wie du die Milchstraße in einzigartigen Bildern festhälst.

Was muss ich mitbringen?
Das Seminar ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Was du brauchst, sind Papier und Stift für Notizen und die Lust auf bessere Bilder.

Bastian WernerSeminarleiter Bastian Werner

Bastian Werner, Wetterfotograf und Sturmjäger, ist mit seiner Wetterfotografie auf der Jagd nach dem perfekten Wetter für seine Landschaftsfotos. In seiner Fotografie ist das Wetter wichtigstes Element einer Landschaft, durch welches er die Wirkung einer Landschaft mit Kontrast, Licht und Farbe bestimmt. Er selbst bezeichnet sich als Meister der Wetterfotografie und hat sein Wissen in seinem Buch „Fotografieren mit Wind und Wetter“ niedergeschrieben.

Mehr über Bastian Werner hier:

www.bastianw.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen