Technik und Gestaltung außergewöhnlicher Landschaftsbilder

Sonntag, 28. Oktober 2018
10.00 – 13.30 Uhr

Landschaftsfotografie - Gereon Roemer Wer kennt das nicht: Der schönste Moment einer Reise soll eingefangen werden aber die Erinnerungen sind später viel eindrucksvoller als die entstandenen Bilder. Die Beurteilung eines Fotos ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern folgt objektiven Gesetzmäßigkeiten. In diesem Seminar zeigt dir Gereon Roemer, wie du mit einem geschulten Blick und der richtigen Vorbereitung zu besseren Bildern kommst.

Teil 1: Kameratechnik

Der erste Teil des Seminars widmet sich der Kameratechnik, die in der Landschaftsfotografie eine besondere Rolle spielt. In kaum einem anderen Bereich der Fotografie werden technische Bildmängel so schwer verziehen, da sie die Illusion der perfekten Natur zerstören. Eine gute Ausrüstung hilft wenig, wenn der Fotograf die Auswirkungen der Landschaftsfotografie - Gereon RoemerKameraeinstellungen nicht kennt. Mit vielen anschaulichen Beispielen aus der Praxis erläutert dir Gereon Roemer die Zusammenhänge der Kameratechnik und lüftet das Geheimnis technisch perfekter Bilder.

Aus dem Inhalt:

– Tipps für die eigene Kameraausrüstung
– Die Ermittlung der „besten Blende“
– Der Einfluss der Belichtungszeit auf die Bildqualität
– Tipps zur Stativauswahl
– Die Wahl des ISO-Wertes
– Was sagt uns das Histogramm?
– Raw oder jpg? Keine Ansichtssache!

 
Landschaftsfotografie - Gereon RoemerTeil 2: Bildidee und Gestaltung

Der zweite Teil des Seminars beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Bildidee und den Regeln der Bildgestaltung. Wie entsteht aus einem Motiv ein stimmungsvolles Foto? Anhand vieler Bildbeispiele und fundierter Fakten wird verdeutlicht, wie gute Fotos durch das gezielte Zusammenspiel von Bildidee, Gestaltung und Kameratechnik entstehen. Gereon Roemer erzählt dabei auf unterhaltsame Weise von seinen Erfahrungen aus 20 Jahren Landschaftsfotografie und gibt Anregungen zur systematischen Vorbereitung und Durchführung von Fotoreisen.

Landschaftsfotografie - Gereon RoemerAus dem Inhalt: 

– Der Weg vom Motiv zur Bildidee
– Linienführung und Schwerpunkte im Bild
– Mittellinie, Diagonale und der Goldene Schnitt
– Die Anordnung von Flächen im Bild
– Wie komme ich zur richtigen Zeit an den richtigen Ort?
– Organisation und Strategien für Fotoreisen
– Ansitz oder Pirsch? Die Jagd nach dem perfekten Licht
– Die Bewältigung besonderer Lichtsituationen


Informationen zum Seminar:

Warum sollte ich dieses Seminar besuchen?
In diesem Intensiv-Seminar bekommst du von Gereon Roemer jede Menge wertvolle Tipps und Tricks für deine Landschaftsfotografie.

Seminarleiter Gereon Roemer

Gereon RoemerGereon Roemer wurde 1970 in Düsseldorf geboren und war schon als Jugendlicher von der Fotografie begeistert. Seine Bilder zeigt er auf Vorträgen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Studienrat mit 15 Jahren Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung versteht er es, auch komplizierte Zusammenhänge in der Fotografie anschaulich zu vermitteln.

Mehr zu Gereon Roemer im Web: www.gereon-roemer.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen