Sony

Workshop-Partner

Fotografiere das Glück

Mit Unterstützung durch Sony
Sonntag, 28. Oktober 2018

13.30 – 16.30 Uhr

Steffen Böttcher HochzeitfotografieHochzeitsfotografen machen andere Menschen glücklich, indem sie Glück festhalten. Sie werden dafür bezahlt, die schönsten Momente im Leben zweier Menschen zu fotografieren. Der Hochzeitsfotograf ist bei den Vorbereitungen dabei, wenn das Brautpaar vor Aufregung den Schnürsenkel nicht zu einer Schlaufe formen kann und den Schlips zum vierten Mal öffnet, weil er nicht sitzt. Er ist dabei, wenn sie sich vor der Trauung ein letztes Mal im Spiegel betrachten und mit einer letzten Träne das Make-Up versauen. Dabei, wenn sie sich das Jawort geben und heulend in den Armen liegen und den Moment begreifen, sich nun gegenseitig ihr Leben geschenkt zu haben. Er hält diese Momente in Fotografien fest, die für die Beteiligten mit Geld nicht aufzuwiegen sind. Und wenn er das gut macht, verbindet ihn etwas mit dem Brautpaar. Sie werden diese Fotografien betrachten und sich genau an die Steffen Böttcher HochzeitfotografieEmpfindungen dieses einen Moments erinnern.

Steffen Böttcher fotografiert Hochzeiten lieber als alles Andere. Er fühlt sich dabei “zu Hause” und weiß was zu tun ist. Er ist ein Jäger und Sammler, seine Beute sind “Momente“. Diese kurzen Augenblicke, die weder eine Sekunde davor, noch eine Sekunde danach von Bedeutung sind – perfekte Momente eben. Er ist stiller Beobachter oder inszenierender Entertainer und wechselt blitzschnell zwischen beiden Rollen. Er erzeugt den visuellen Soundtrack eines Tages, der für zwei Menschen einer der bedeutsamsten Tage im Leben ist.

Ablauf und Inhalt:

Steffen Böttcher HochzeitsfotografieAuf über 200 Hochzeiten konnte sich Steffen Böttcher einen Workflow erarbeiten, der auf einem soliden Erfahrungssockel fusst und auf ein Höchstmaß an Effizienz und Kundenzufriedenheit baut. Im Workshop wird es darum gehen, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten und dabei trotzdem die wesentlichen Wünsche der Paare zu berücksichtigen. Dabei spielt natürlich auch die richtige Wahl des Equipments eine große Rolle. Hier wird Steffen Böttcher über seinen geglückten Wechsel zu Sony und die sich daraus ergebenen Vorteile berichten.

Der Workshop gliedert sich in einen Theorie- und einen Praxisteil. Hierbei wird es den Teilnehmern möglich sein, vorhandene Sony-Testgeräte auszuleihen und diese an einem Hochzeitspaar, welches ebenfalls zur Verfügung steht, auszuprobieren.


Informationen zum Workshop:

Warum sollte ich diesen Workshop besuchen?
Steffen Böttcher versteht es, dir neue Ideen und Inspirationen für deine Fotografie zu geben! Fotografen, die an seinen Workshops teilgenommen haben, sagen über ihn: „Ein Mann, der seinen Zielen nachgeht und einem neue Optionen mit auf den Weg gibt und dabei keine Regeln, sondern inspirierende Leitgedanken aufstellt. Und genau das wertete alles, was ich bisher von Steffen las und sah ungemein auf.“ Marcus Fröhner – „Für jeden Hochzeitsfotografen eine Pflichtveranstaltung. Hier wird ein geballtes Wissen rausgehauen. Und das beste ist: Es ist alles so verdammt einfach und logisch 🙂“ Maik Molkentin-Grote

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Was muss ich mitbringen?
Deine eigene DSLR- oder System-Kamera, Objektive, einen oder mehrere geladene Akkus und natürlich (mindestens) eine Speicherkarte.Du hast die Möglichkeit, während des Workshops Sony Kameras und Objektive auszuprobieren. Profoto stellt uns professionelles Studio-Licht zur Verfügung.

Workshopleiter Steffen Böttcher
Steffen BöttcherDie fotografische Karriere von Steffen Böttcher begann bereits sehr früh. Als Sohn eines Fotografen pendelte er bereits im Kindesalter zwischen Shooting und Dunkelkammer und erlangte so die wohl ausführlichste fotografische Ausbildung fern jeder klassischen Universität. Seine berufliche Laufbahn startete er jedoch im Marketing. Sein fotografisches Auge wollte jedoch mehr und so entschloss er sich im Jahre 2000 zur Selbstständigkeit und arbeitete überwiegend als Grafik-Designer. Im Jahre 2009 wechselte er dann ganz zur Fotografie und arbeitet seitdem als Reportage-, Fashion-, und Hochzeitsfotograf sowohl national als auch international. Steffen Böttcher lebt und arbeitet heute in Buchholz, wo er ein eigenes Studio unterhält.

Mehr zu Steffen Böttcher im Web: www.boettcher.wedding

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen