Kreative Kontrolle über das Licht

Sonntag, 28. Oktober 2018
14.30 – 18.30 Uhr

Jochen Kohl Blitz, Licht und SchattenDas Aussengelände des darmstadtiums wird uns als Location für die Umsetzung von Bildideen dienen, bei welchen wir unser Model gezielt mit Licht in Szene setzen werden. Dabei werden wir das Bild von der Idee im Kopf bis hin zum fertigen Bild begleiten und dabei genau das Licht einsetzen, welches die jeweilige Bildidee optimal in die Realität umsetzt.

Dies kann der Blitz sein, unabhängig davon ob wir damit das Model selbst oder den Hintergrund kontrollieren, aber auch das vorhandene Licht kann, unter Einsatz von Aufhellern oder Abschattern, die Stimmung des Bildes beeinflussen und dadurch den gewünschten Bildlook erzielen.

Licht beherrschen

Jochen Kohl Blitz, Licht und SchattenDieser Workshop wird dir die Kontrolle über das Licht geben. Du erfährst, wie man gezielt hartes oder weiches Licht zur Unterstützung der Bildidee einbringt und somit, in Zusammenhang mit der Perspektive, trotz identischer Location und Model individuelle Bilder entstehen können. Dabei werden wir intensiv die jeweiligen Vor- und Nachteile der Lichtquellen behandeln und die nötige Sicherheit vermitteln, gezielt entscheiden zu können, welches Licht für welches Bild nötig ist. Auch die Kommunikation mit dem Model wird eines der Themen dieses Workshop sein, du erfährst, wie du deine Idee am Besten kommunizierst.

Dabei steht nicht die aufwendige Materialschlacht im Vordergrund. Ziel des Workshops ist Jochen Kohl Blitz, Licht und Schattenes, ein stimmiges, für sich selbst sprechendes Bild zu fotografieren. Die Bildaussage soll dabei nicht durch das Licht oder den Blitzeinsatz dominiert, sondern transportiert werden. Du wirst sehen, dass sich dieses oft schon durch ein einfaches One-Light-Setup erreichen lässt.

Inhalte des Workshops

  • Auswahl der richtigen Location
  • Perspektiven erkennen und verschiedene Brennweiten einsetzen
  • Blitzgeräte verstehen und richtig einsetzen
  • Auswirkungen diverser Lichtformer
  • Aufhellen bei vorhandenem Licht
  • Modelführung und Kommunikation während des Shootings

Informationen zum Workshop

Warum soll ich diesen Workshop besuchen?
Die Kontrolle des Lichts ist der Schlüssel zur kreativen Fotografie. Jochen Kohl zeigt dir, wie du mit vorhandenem Licht und Blitz dein Model gekonnt in Szene setzt.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Kamera mit Standardblitzschuh, alternativ mit passendem Adapter und natürlich Speicherkarten und geladene Akkus. Objektive mit verschiedenen Brennweiten, gerne vom
Weitwinkel bis zum Tele. Da wir uns draussen aufhalten werden, denke bitte an entsprechende Kleidung. Für diesen Workshop steht u.a. professionelles Blitzequipment von Bläsing zur Verfügung.

Jochen KohlWorkshopleiter Jochen Kohl

Mit nun über 20 Jahren Erfahrung im Profi-Bereich hat Jochen Kohl viele Facetten der Fotografie erlebt. Schon bei seinem Einstieg Anfang der Neunziger hatte er das Glück, im damaligen Studio für anspruchsvolle Kunden wie BMW Motorrad, Manufactum oder Philipp Holzmann arbeiten zu dürfen. Auch heute finden sich in seinem breitgefächerten Portfolio namhafte Kunden, mit dem Studio in Wuppertal ist er zum Beispiel der Ansprechpartner für die führende Werkzeugindustrie.

Durch seine langjährige Erfahrung und stetige Weiterbildung, weiß er was er seinem Equipment abverlangen kann und (unabhängig von jeglichen Herstellern) was technisch möglich ist, um die eigenen kreativen Ideen umsetzen zu können. Auf Grund dieser Offenheit und dieses Fachwissens vertrauen Hersteller wie Bläsing-Blitz, Novoflex, Ilford, Datacolor, Tamron und DxO auf seine Kompetenz
als Referent und Fotograf.

Mehr über Jochen Kohl findest du hier: www.kohlphotography.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen