Der professionelle Workflow in der Landschaftsfotografie

Samstag, 27. Oktober 2018
14.00 – 16.30 Uhr

Licht in der Landschaft Marcus Haid Marcus Haid auf der multimediale! Der Weitsicht-Vortragende ( „Japan – eine moderne Abenteuerreise“ am Samstag) zeigt in seinem Seminar, wie man ausdrucksstarke aber auch individuelle Bilder schafft – mit der richtigen Technik und dem Mut diese auch manchmal über Bord zu werfen.

Die besten Bilder sind meistens eine Kombination aus optimaler Aufnahme und digitaler Nachbearbeitung. Marcus Haid demystifiziert diesen Ablauf und erklärt anhand von vielen Beispielen und in einfachen Worten, wie man Bilder bereits unterwegs optimal aufnimmt, um das bestmögliche Ausgangsmaterial zu haben. Ein Teil des Seminars beschäftigt sich mit den wichtigsten Werkzeugen der Nachbearbeitung, die du sofort bei deinen eigenen Bildern in die Praxis umsetzen kannst. Dabei beschäftigt sich Marcus Haid mit dem RAW-Format, dem Unscharf Maskieren zum Bildschärfen und anderen Photoshop „Mysterien“. Und stellt die Frage, ob der Gedanke: „Das verbessere ich dann später in Photoshop…“ wirklich so eine gute Idee ist …

Inhalte des Seminars:

  • Natürliches Licht und Belichtung
  • Bildkomposition, Perspektive, Belichtung
  • Optimaler Einsatz von Equipment
  • Professioneller Einsatz von Filtern
  • Nachbearbeitung von Bildern

Informationen zum Seminar:

Warum sollte ich dieses Seminar besuchen?
Schon mit ein paar einfachen Regeln ist es möglich, die Qualität deiner Bilder immens zu steigern. Seit vielen Jahren fotografiert Marcus Haid für seine Live-Reportagen rund um die Welt. Seine Erfahrungen und sein Wissen gibt er verständlich und praxisbezogen in diesem Seminar weiter – so daß du es auch sofort für deine Fotografie anwenden kannst.

Seminarleiter Marcus Haid

Marcus Haid

In Summe über 11 Jahre, ein Viertel seines Lebens, hat Marcus Haid auf Reisen verbracht und in anderen Ländern gelebt. In seinen Live-Reportagen beeindruckt der Innsbrucker Fotograf das Publikum immer wieder mit seiner ausdrucksstarken, zugleich aber auch sensiblen Fotografie. Frische und informative Live Moderation, packendes Filmmaterial und feinfühlig ausgewählte Musik von Künstlern der vorgestellten Länder entführen die Besucher auf eine unvergessliche und oft emotionale Reise durch die Naturschönheiten unserer Erde. Neben seiner umfangreichen Tätigkeit als Referent in Österreich, Deutschland und der Schweiz schreibt Marcus Haid als freiberuflicher Journalist für regionale und internationale Zeitungen und Magazine. Seine fundierte Erfahrung in der Landschaftsfotografie gibt er in exklusiven Fotoworkshops und Fotoreisen weiter. Sein neuer Bildband zum Thema Japan erscheint im Oktober bei National Geographic.

Mehr zu Marcus Haid im Web: www.mh-reisefotografie.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen