Erfolgreich Portrait + People im Studio fotografieren

Mit Unterstützung durch Multiblitz
Samstag, 11. November 2017
17.00 – 20.00 Uhr

Firat Bagdu - Portrait im StudioFirat Bagdu versteht es, besondere Momente mit der Kamera festzuhalten. Seine Bildkompositionen sind mal klar strukturiert, mal ernsthaft, mal verspielt – vor allem aber sind sie stets innovativ und zeugen von großer Kreativität und technischem Know-how.

Portraits im Studio

In seinem Studio-Workshop auf der multimediale, zeigt euch Firat Bagdu, wie ihr im Studio ausdrucksvolle Portraits fotografiert. Dabei geht es um die drei großen Themen guter Portraitfotografie: Licht, Posing und Kommunikation

Das Licht im Studio – nutze die Technik kreativ!

Am Anfang steht eine Idee. Wie möchte ich mein Modell fotografieren? Welches Licht setze ich ein, um meine Idee perfekt zu transportieren? Nutze ich besser den Blitz oder kann ich mit Dauerlicht den Look erzielen, der mir vorschwebt? Mit welchen Lichtformern und Lichtquellen kann ich arbeiten? Firat wird euch aus seinem reichen Erfahrungsschatz und mit seiner Kreativität jede Menge Input geben, um die Technik im Studio optimal für euer Bild einzusetzen. Er erklärt euch, welches Licht ihr  nutzen könnt, um euer Bild optimal umzusetzen, um Licht und Schatten perfekt für euer Bild zu modelieren. Der Lichtführung und dem richtigen Setzen von Licht wird Firat eine breiten Raum in diesem Workshop einräumen.

Firat Bagdu - Portrait im StudioPosing und Kommunikation – Wie arbeite ich mit dem Modell?

Gute People-Fotografie entsteht nicht durch zufälligem „Abschiessen“ einer Pose, sondern ist immer das Ergebniss von perfekter Zusammenarbeit zwischen Modell und Fotograf. Aber wie kommunizierst du am Besten mit deinem Modell? Wie vermittelst du deine Idee und nimmst dein Modell mit, statt es nur „abzuschießen“? Firat zeigt in diesem Workshop, wie ihr als Fotografen am Besten mit dem Modell kommuniziert, mit welchen Posen ihr eure Bildideen umsetzen könnt und wie ihr gemeinsam mit dem Modell diese Posen erarbeitet.

Inhalte des Workshops:

  • Technik im Studio
  • Blitz- oder Dauerlicht – Wann nutzt du welches Licht?
  • Licht und Schatten – Worauf solltest du achten?
  • Einsatz von Lichtformern
  • Beobachten lernen – auf die Details kommt es an
  • Mit dem Modell kommunizieren
  • Pose des Modells

Informationen zum Workshop

Warum soll ich diesen Workshop besuchen?
In diesem Workshop gibt dir Firat Bagdu jede Menge kreativen Input für die People-Fotografie im Studio. Lass dich von seinen Ideen inspirieren und lerne, wie du die Studiotechnik kreativ für dein Bild einsetzt.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Was muss ich mitbringen?
Dieser Workshop ist für Fortgeschrittene geeignet. Die manuellen Einstellungen an deiner Kamera müssen dir geläufig sein. Was du mitbringst ist deine eigene DSLR- oder System-Kamera, Objektive, darunter eine lichtstarke Normalbrennweite (äquival. 50mm bei KB), einen oder mehrere geladene Akkus und natürlich (mindestens) eine Speicherkarte.
Falls du keine Festbrennweite besitzt, sprich uns bitte an, nach Möglichkeit werden wir Leihgeräte zur Verfügung stellen.

Workshopleiter Firat Bagdu

Firat BagduFirat Bagdu, einer der erfolgreichsten und dabei ungewöhnlichsten People- und Wedding Photographer, ist in der ganzen Welt zu Hause. Bagdus unverwechselbare Handschrift kommt nicht zuletzt durch seine einzigartige Komposition von Farbe, Licht und Formen zum Ausdruck. Viel wichtiger aber ist die Liebe zum Detail, die in jeder Aufnahme Bagdus deutlich erkennbar ist. “Eine Inspiration kann völlig trivial sein, zum Beispiel ein perfektes Zusammenspiel von Farben. Oft werde ich aber gar nicht durch optische Aspekte inspiriert, sondern durch Gerüche, Geräusche und damit verbundene Stimmungen. Die Kunst der Fotografie besteht darin, solche Stimmungen einzufangen und zu konservieren.”

Mehr über Firat Bagdu erfährst du hier: www.bagdu.de