Der kreative Umgang mit Dynamik und Bewegung

Mit Unterstützung durch Olympus
Sonntag, 12. November 2017

10.30 – 13.30 Uhr
Warteliste

bewegung_tag_2Wer im letzten Jahr nicht dabei sein konnte, bekommt hier seine zweite Chance! Uwe Statz, Fotoreferent und Autor des Buches „Filterfotografie“ geht mit euch auf die Jagd nach dynamischen und bewegten Motiven.

Bewegung festhalten

Uwe Statz: „Ich freue mich sehr, auch auf der 10. multimediale einen Workshop zum Thema Dynamik und Bewegung halten zu können. Einfach nur Scharf abzubilden, kann schließlich jeder. Die Bewegung, die wir festhalten wollen, ist für mich jedoch der Schlüssel zu einem außergewöhnlichem und emotionalem Bild. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Bewegung durch Menschen, Autos oder das Bewegen der Kamera während der Belichtung erzeugt wird, wichtig ist, dass wir aus statischen Motiven bewegte Motive machen. Eben eine Bewegung, die bewegt.“

Uwe Statz Bewegung die bewegtTechnik der Langzeitfotografie

Uwe Statz bringt dir die Technik der Langzeitbelichtungen näher. „Ich bin begeistert, welche Ausdrucksmöglichkeiten im Bild ich durch die Langzeitbelichtung bekomme und diese möchte ich den Worksop-Teilnehmern gerne zeigen!“ Dabei wird Uwe den Einsatz von Stativen und Filtern wie ND- oder Polarisations-Filter ebenso wie die richtigen Einstellungen an den Kameras zeigen und in der Praxis erläutern. Damit ihr die fotografischen Herausforderungen bei Langzeitbelichtungen meistert. Und last but not least geht es natürlich darum, die Motive zu finden und sie in dynamische Bilder umzusetzen. Die urbane Umgebung des darmstadtiums bietet dafür jede Menge an spannenden Schauplätzen.


Informationen zum Workshop

Warum soll ich diesen Workshop besuchen?
In diesem Workshop wird dir gezeigt, wie du geeignete Motive entdeckst und du erfährst, welche Kameraeinstellungen und Technik du brauchst,
um mitreissende Dynamik-Aufnahmen zu machen.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Was muss ich mitbringen?
Dieser Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Die manuellen Einstellungen an deiner Kamera sollten dir geläufig sein. Was du mitbringst ist deine eigene DSLR- oder System-Kamera, Objektive (vorzugsweise Weitwinkel und/oder Zoom), Stativ und Fernauslöser. Falls vorhanden Graufilter und Polfilter. Denke bitte an wetterfeste Kleidung und (wenn möglich) eine Isomatte als Unterlage.

Dieser Workshop findet in Kooperation mit Olympus statt. Als besonderes Highlight hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Olympus OM-D System vertraut zu machen, Kameras und Objektive stehen bereit. Mit den kompakten Gehäusen, lichtstarken Festbrennweiten, dem perfekten Autofokus und den kamerainternen Filtern, ist das OM-D System ein idealer Partner bei diesem Workshop.

Workshopleiter Uwe Statz

Uwe Statz

Fotograf, Foto-Referent und Buchautor mit Perfektionsanspruch und voller kreativer Experimentierfreude. Meister darin, mit Filtern und Belichtungszeit aus statischen Motiven dynamische und emotionale Fotos zu machen!

Mehr über Uwe Statz hier:

www.statz-fotografie.de

Mit freundlicher Unterstützung von:
Olympus Logo Statz